Zentrum zur Förderung von Kindern

08.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Das Sozialpädiatrische Zentrum in der Kinderklinik ist eine interdisziplinäre Facheinrichtung zur ambulanten Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit neurologischen Erkrankungen, Auffälligkeiten und Behinderungen in ihrer geistigen, körperlichen und seelischen Entwicklung. Für die betroffenen Kinder werden individuelle Förder- und Behandlungspläne erarbeitet.

Mit einem Tag der offenen Tür informiert das SPZ heute (9. 11.) von 14 bis 18 Uhr in seinen Räumen an der Humboldtstraße 52 über seine Arbeit. Außerdem stellen sich der Elterntreff leukämiekranker Kinder, die Elterninitiative der Frühgeborenen, das Pharmaunternehmen UCB und Bücher Krüger/Mayersche als Aussteller vor.

Lesen Sie jetzt