Eine Idee von „Die Partei“: Ein zentraler Platz soll diesen Namen bekommen.
Eine Idee von "Die Partei": Ein zentraler Platz soll diesen Namen bekommen. © Foto: Reinders / Montage: Klose
Politischer Vorschlag

Zu Ehren der Omma: Partei will Platz in der Dortmunder City umbenennen

„Unser-Omma-ihr-Platz“ - so wollte eine Partei einen zentralen Platz in der Innenstadt in Dortmund nennen. Obwohl der Platz schon einen anderen Namen hat. Am Mittwoch fiel die Entscheidung.

Eigentlich hat dieser Platz schon einen Namen und das noch gar nicht so lange. Erst vor wenigen Wochen hatten die Politiker mehrheitlich für einen anderen Vorschlag abgestimmt. Doch das stört „Die Partei“ nicht. Sie hat ihre Idee ein zweites Mal ins Rennen gebracht – ganz offiziell.

Viele Plätze nach „alten weißen Männern benannt“

Entscheidung fiel für „Conrad-von-Soest-Platz“

Zweite Chance, weil ein kleiner Fehler vorlag

„Schöner, geselliger Platz im Zentrum von Dortmund“

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.