Coronavirus

Zweistellige Zahl neuer positiver Corona-Testergebnisse am Mittwoch

Am Mittwoch (16.9.) ist in Dortmund eine zweistellige Zahl positiver Corona-Testergebnisse hinzugekommen. Die Zahl der im Krankenhaus behandelten Patienten bleibt konstant.
Am Mittwoch (16.9.) sind in Dortmund ein Dutzend positive Corona-Test hinzugekommen. © picture alliance/dpa

In Sachen „Coronavirus“ vermeldet die Stadt Dortmund am Mittwoch (16.9.) folgendes Update:

Am Mittwoch (16.9.) sind zehn positive Testergebnisse hinzugekommen. Die Zahl der aktuell Infizierten liegt bei etwa 145. Sie basiert auf der Zahl der insgesamt Infizierten, der Schätzung der Genesenen und der Zahl der mit Corona-Infektion Verstorbenen.

Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen damit insgesamt 1809 positive Tests vor. 1644 Menschen haben die Erkrankung laut der Stadt bereits überstanden und gelten als genesen. Dabei handelt es sich allerdings um eine Schätzung.

Bisher 13 Todesfälle durch Corona in Dortmund

Zurzeit werden in Dortmund sieben Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt – einer von ihnen intensivmedizinisch.

Für Dortmund meldet die Stadtverwaltung bisher insgesamt 13 Todesfälle im ursächlichen Zusammenhang mit Covid-19. Weitere sieben mit SARS-CoV-2 infizierte Patient*innen verstarben laut der Stadt aufgrund anderer Ursachen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.