Ein Spiel Innenraumverbot für Paderborns Co-Trainer Kaspari

Friso Gentsch/dpa/Archivbild
Schiedsrichter Martin Thomsen (l) zeigt Paderborns Co-Trainer Frank Kaspari (r) die Rote Karte. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © Friso Gentsch/dpa/Archivbild
Lesezeit

Das Innenraumverbot beginnt jeweils eine halbe Stunde vor Spielbeginn und endet eine halbe Stunde nach Abpfiff. Kaspari darf sich in dieser Zeit weder im Innenraum noch in den Umkleidekabinen, im Spielertunnel oder im Kabinengang aufhalten. Im gesamten Zeitraum darf er mit der Mannschaft nicht in Kontakt treten. Der Co-Trainer hat dem Urteil zugestimmt, damit ist es rechtskräftig.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin