Die Nordbahntrasse führt durch Wuppertal. Hier präsentiert sich die Stadt von ihren schönsten Seiten.
Die Nordbahntrasse führt durch Wuppertal. Hier präsentiert sich die Stadt von ihren schönsten Seiten. © Lydia Heuser
Ausflugstipp

Rad-Tour durch Wuppertal: Die Nordbahn-Trasse eignet sich für Familien

Schöne Radtouren gibt es auch außerhalb des Ruhrgebiets. Auch im Bergischen Land gibt es familientaugliche Routen. Ausgerechnet Wuppertal hat einen der schönsten Wege zu bieten.

Wuppertal ist die Stadt der Schwebebahnen, manchmal wird die Stadt auch als San Francisco des Bergischen Landes bezeichnet. Das aber nicht wegen des schönen Wetters, das es dort bekanntermaßen angeblich äußerst selten gibt, sondern wegen der zahlreichen Treppen. Zum Radfahren ist diese Stadt, die rechts und links der Berghänge entlang der Wupper liegt, eigentlich nicht geeignet.

Wuppertal von oben sehen, ohne einen einzigen Berg zu erklimmen

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.