Veganes Essen macht schlapp und ist teuer - Vorurteile auf dem Prüfstand

Venus Williams schlägt den Tennisball bei einem Match.
Lebt vegan und ist ziemlich fit: Tennis-Profi Venus Williams. Was ist also dran an den Vorurteilen zur veganen Ernährung? © picture alliance/dpa/AP
Lesezeit

Der Mensch braucht Fleisch als Protein

Veganer essen Soja und zerstören mit ihrem Konsum den Regenwald

Vegane Ernährung ist eine Mangelernährung

Vegane Ernährung schadet den Zähnen

Veganer sind schlechte Sportler, denn Veganismus macht schlapp und kraftlos

Vegane Ernährung ist teuer

Veganer müssen auf vieles verzichten

Veganer kochen nur mit exotischen Lebensmitteln

Veganer essen den Tieren das Essen weg

Veganismus ist übertrieben, für Eier und Milch müssen schließlich keine Tiere sterben