An der Bergstraße steht die Ruine einer der wahrscheinlich ältesten Kettenschmieden Fröndenbergs.
An der Bergstraße steht die Ruine einer der wahrscheinlich ältesten Kettenschmieden Fröndenbergs. © privat
Ruine zu verkaufen

Eine der ältesten Kettenschmieden Fröndenbergs durch Zufall entdeckt

Ihre Geschichte reicht bis tief ins 19. Jahrhundert: Eine Bauruine samt Einfamilienhaus steht in Fröndenberg zum Verkauf. Der Stadtarchivar macht bei ersten Recherchen ein verborgenes Zeitzeugnis aus.

Dem Laien mag die historische Bedeutung auf den ersten Blick nicht auffallen: Mitten in Fröndenberg kann eine Bauruine als einer der frühesten Standorte von Kettenschmieden in der Stadt gelten. Blicke fallen ohnehin schwer: Das Grundstück liegt zentral, ist aber dennoch verborgen.

Fröndenberger Ziegel

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1972 in Schwerte. Leidenschaftlicher Ruhrtaler. Mag die bodenständigen Westfalen. Jurist mit vielen Interessen. Seit mehr als 25 Jahren begeistert an lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.