342 Könige ersingen 35 486,59 Euro

HALTERN Müde, aber stolz auf das wieder sehr gute Sammelergebnis waren 342 Halterner Sternsinger als Teil eines beispielhaften Engagements rund um den Erdball. Ihre Aktion am Wochenende ergab 35 486,59 Euro.

von Von Elke Rüdiger

, 06.01.2008, 18:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
342 Könige ersingen 35 486,59 Euro

<p>Hendrik, Daniel und Hendrik freuen sich: Gleich geht's los! Rüdiger</p>

"Stern über Bethlehem, zeig mir den Weg..." sangen am Samstagmorgen 90 Sternsinger aus St. Sixtus und St. Marien. Gemeinsam feierten sie mit Eltern, Geschwistern, Gruppenbegleitern, Betreuern und Helfern die Aussendung. Diakon Walter van Endern segnete ihre Sterne, die Kronen, Sammeldosen, die Kreide und die Info-Zettel. Dann machten sie sich auf den Weg, zogen in ihren Gemeinden von Haus zu Haus um Gottes Segen zu bringen, "20 + C + M + B + 08" an die Hauswand zu schreiben und um eine Spende zu bitten. Eine Spende für Kinder, die Not leiden.

Samstag und Sonntag beteiligten sich in allen Gemeinden des Dekanates 342 Mädchen und Jungen an der Dreikönigsaktion, die 50. Aktion. Und aus diesem Anlass gab es kein spezielles Land, das besonders unterstützt wird, in diesem Jahr hieß das Motto "Sternsinger für Kinder der Einen Welt".

Und um Gleichaltrigen das Leben etwas erträglicher zu machen, ihnen einen Schulbesuch oder wenigstens eine warme Mahlzeit am Tag zu ermöglichen, trotzten die Sternsinger am Wochenende Wind und Wetter. Selbst der Eishagel konnte sie nicht entmutigen. Johanna verzichtete sogar auf eine Geburtstagsfeier. Sie wurde am Samstag neun Jahre alt und freute sich, "für andere Kinder was tun zu können". In Flaesheim hatten die Kinder Glück. Sie beendeten ihre Sammlung mit dem Mittagessen, waren zufrieden, überall freundlich aufgenommen worden zu sein, und kamen fast trockenen Fußes nach Hause.

Vorläufiges Ergebnis

Insgesamt sammelten die Könige 35 486,59 Euro (vorläufiges Ergebnis): St. Andreas: 37 Könige, 3392,10 Euro; St. Antonius: 18 Kinder, 2672,06 Euro; Heilig Kreuz: 50 Sternsinger, 2647,22 Euro; St. Joseph: 67 Könige, 5846 Euro; St. Laurentius: 55 Kinder, 5830 Euro; St. Maria-Magdalena: 33 Kinder, 3019 Euro; St. Marien: 30 Sternsinger, 4545,69 Euro; St. Sixtus: 52 Könige, 7534,52 Euro (2007 waren es insgesamt rund 35 115 Euro).

Lesen Sie jetzt