75-Jähriger Halterner kracht auf Weseler Straße in DHL-Transporter

Unfall

Auf der Weseler Straße ist es am Mittwochmorgen zu einem Unfall gekommen. Ein 75-Jähriger aus Haltern krachte mit seinem PKW in einen abgestellten DHL-Transporter. Er wurde leicht verletzt.

Haltern

, 19.08.2020, 13:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Golf Cabrio musste abgeschleppt werden.

Ein Golf Cabrio musste abgeschleppt werden. © Winkelkotte

Bei einem Unfall auf der Weseler Straße ist am Mittwochvormittag ein 75-jähriger Mann aus Haltern am See leicht verletzt worden. Er war mit seinem Golf Cabrio auf dem Weg in Richtung Innenstadt, als er in einen DHL-Transporter krachte, der aufgrund einer Paketauslieferung auf dem Seitenstreifen der Straße vor einem Schuhfachgeschäft abgestellt war. Durch den Aufprall geriet der 76-Jährige mit seinem Fahrzeug ins Schleudern.

Jetzt lesen

Der Mann erlitt einen leichten Schock und eine Verletzung am Fuß. Zur weiteren Untersuchung wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sein Cabrio wurde durch den Aufprall stark beschädigt, so dass es abgeschleppt werden musste.

Die Polizei musste den Bereich zur Unfallaufnahme zeitweise absperren.

Die Polizei musste den Bereich zur Unfallaufnahme zeitweise absperren. © Winkelkotte

Der Paketbote, ein 54-jähriger Halterner, konnte seine Fahrt ebenfalls nicht fortsetzen, da sein Transporter im hinteren Bereich durch den Aufprall beschädigt wurde. Der Mann war zum Zeitpunkt des Unfalls gerade mit der Auslieferung beschäftigt, blieb daher unverletzt. Für die weitere Auslieferung seiner Pakete wurde er mit einem Ersatzfahrzeug versorgt.

Die Polizei sperrte einen Teil der Fahrbahn im Bereich vor dem Abzweig zur Lavesumer Straße zur Aufnahme des Unfalls für rund 45 Minuten ab. Der Verkehr staute sich daher zeitweise. Den entstanden Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Im rechten vorderen Bereich wurde das Fahrzeug stark beschädigt.

Im rechten vorderen Bereich wurde das Fahrzeug stark beschädigt. © Winkelkotte

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt