Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

A 52 wird für eine Nacht voll gesperrt - Das hat auch Auswirkungen auf Haltern

Umleitung

Die A 52 wird von Freitag (14. Juni) ,19 Uhr, bis Samstag (15. Juni), 6 Uhr, in beiden Richtungen voll gesperrt. Diese Vollsperrung hat auch Auswirkungen auf Haltern am See.

13.06.2019 / Lesedauer: 2 min
A 52 wird für eine Nacht voll gesperrt - Das hat auch Auswirkungen auf Haltern

Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Haltern umgeleitet. © Hans Blossey

Der Landesbetrieb Straßen.NRW wird für eine „grundhafte Fahrbahndeckenerneuerung“ die A 52 zwischen den Anschlussstellen Marl-Brassert und Marl-Zentrum in beiden Richtungen voll sperren. Dies hat der Kreis Recklinghausen mitgeteilt. Die Sperrung soll voraussichtlich von Freitag (14. Juni) ,19 Uhr, bis Samstag (15. Juni), 6 Uhr, andauern.

Die Umleitung führt vom Kreuz Marl-Nord über die A 43 bis zur Anschlussstelle Haltern, von dort über die B58 und den Marler Damm / Wulfener Straße zur Anschlussstelle Brassert.

Lesen Sie jetzt