Die Baustelle in der Straße Am Schiötten sorgt gleich auf mehreren Ebenen für Konfliktpotential.
Die Baustelle in der Straße Am Schiötten sorgt gleich auf mehreren Ebenen für Konfliktpotential. © Privat
Baustelle

Ärger Am Schiötten: „Feuerwehr oder Rollstühle kommen hier nicht durch“

Eigentlich sollte es nur ein ganz normaler Straßenausbau werden. Doch die Baustelle Am Schiötten in Sythen sorgt für großen Unmut bei den Anwohnern - aus gleich mehreren Gründen.

Dass es zu Problemen bei der Zufahrt zu den eigenen Grundstücken kommt, damit hatten die Anwohner Am Schiötten gerechnet. Aber ein Ausmaß der Bauarbeiten mit diesen Folgen hatten sie nicht auf dem Schirm. „Es ist ein Witz. Die Feuerwehr hätte hier keine Chance. Auch Rollstühle oder Kinderwagen kommen hier nicht durch“, sagt ein Anwohner.

Für den Abend wurde eine Fahrspur geschaffen

Gullydeckel 20 Zentimeter über der Erde

Start mit Verzögerung

Info

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.