Armin Maiwald kommt ins Museum

Mausgeschichten

HALTERN Am Freitag (10. Juli) kommt Armin Maiwald aus der „Sendung mit der Maus“ nach Haltern ins LWL-Römermuseum, das gerade die große Varus-Ausstellung „Imperium“ zeigt.

06.07.2009, 17:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Armin Maiwald kommt ins Museum

Armin Maiwald kommt, Käpt´n Blaubär leider nicht.

Die Lebensgeschichte des Varus wird in acht Kapiteln in der Seestadthalle und im Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe auf 2000 Quadratmetern mit der augusteischen Epoche des römischen Imperiums verflochten. Mehr als 300 hochkarätige Exponate aus internationalen Museen, wie dem Louvre (Paris) oder dem British Museum (London), aus Neapel oder aus dem Vatikan lassen die kulturelle Blüte des „Goldenen Zeitalters“ zur Zeit des Kaisers Augustus auferstehen.

Lesen Sie jetzt