Coronavirus

Auch für Nichtmitglieder: Impfen in Halterner Fitnessstudio – die Zweite

Der Andrang bei ersten Impftermin im Fitnessstudio Provital in Haltern war groß. Jetzt wird ein zweiter Impftermin angeboten. Auch Nichtmitglieder ab 16 Jahre sind willkommen.
Der erste Impftermin bei Provital war schnell ausgebucht. Am 15. Januar wird eine zweite Impfaktion angeboten. © Jürgen Wolter

Nachdem der erste Impftermin im Dezember ruckzuck ausgebucht war, legt das Forum Provital aus Haltern jetzt noch einmal nach. Am 15. Januar (Samstag) wird es in dem Fitnessstudio einen zweiten Impftermin geben. Das haben die Inhaberinnen Brigitte Vogel und Heliane Klose mitgeteilt.

Zur Covid-19-Impfung mit einem mRNA-Impfstoff können sich Interessierte ab 16 Jahre anmelden. Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen werden erneut vom Praxisteam von Dr. Annette Rudolph und Olav Schmieder durchgeführt. Mitglieder und Freunde, Mitarbeiter, aber auch Nicht-Mitglieder ab 16 Jahre können sich im Fitnessstudio am Hellweg impfen lassen.

Das ist mitzubringen

Mitzubringen sind Impfausweis, Gesundheitskarte sowie die Anamnese und Einwilligungserklärung und das Aufklärungsmerkblatt. Die Formulare sind beim Robert Koch Institut unter rki.de zu bekommen. „Diese müssen ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden“, erklären die Organisatorinnen.

Im Saunabereich wird demnach wieder eine Impfstraße aufgebaut. Der Zugang erfolgt über den Saunagarten. Zeit für Beratungen wird es nicht geben. Auch sollten die Impfwilligen sich so kleiden, dass der Arm schnell freigelegt werden kann.

Am 15. Januar beginnt die Impfaktion um 9.30 Uhr. Anmeldungen sind möglich über die Provital-e-Fit-App, online über das Provital-online-Terminbuch, telefonisch unter (02364) 506396 oder auch persönlich im Fitnessstudio.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.