Die Ausstellung ist vom Hof des Paul-Gerhardt-Hauses aus zu sehen.
Die Ausstellung ist vom Hof des Paul-Gerhardt-Hauses aus zu sehen. © Privat
Drei Religionen

Ausstellung informiert über Christentum, Judentum und Islam

Am Paul-Gerhardt-Haus der evangelischen Gemeinde ist eine spannende Ausstellung zu sehen: Sie zeigt, wie man Grundkenntnisse über die drei Abrahamitischen Weltreligionen vermitteln kann.

Was machen Muslime im Ramadan? Warum tragen Juden eine Kippa? Was bedeutet Christen das Weihnachtsfest? Grundinformationen zu den drei großen Weltreligionen vermittelt in Marl eine Einrichtung, die sich an Kinder, Jugendliche und auch an Erwachsene wendet: das Abrahamshaus. Eine Ausstellung im Paul-Gerhardt-Haus dokumentiert jetzt seine Arbeit.

Drei Religionen – drei Räume

Niederschwelliges Angebot für Kinder und Erwachsene

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.