Beate Otto führt den CDU-Ortsverband in Lippramsdorf

CDU Lippramsdorf

Der CDU-Ortsverband Lippramsdorf hat eine neue Vorsitzende. Beate Otto tritt die Nachfolge von Thomas Radzun an. Und es gab noch ein paar Veränderungen im Vorstand.

20.10.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beate Otto ist neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Lippramsdorf.

Beate Otto ist neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Lippramsdorf. © privat

An der Spitze des CDU-Ortsverbandes Lippramsdorf hat es jetzt einen Wechsel gegeben. Nach sechs Jahren als Erster Vorsitzender hat Thomas Radzun dieses Amt abgegeben, um sich auf die Ratsarbeit zu konzentrieren. „Ich möchte lieber einen Posten gut ausfüllen, als zwei nur halb“, erklärte Radzun.

Zu seiner Nachfolgerin wählten die 15 Mitglieder, die unter Corona-Auflagen zur Jahreshauptversammlung gekommen waren, Beate Otto. Sie ist seit vielen Jahren in unterschiedlichen Positionen für die CDU aktiv und freut sich auf ihre neue Aufgabe.

Dank an Walter Breuker und Bruno Kleine Stegemann

Ganz gehen lassen wollte die Versammlung ihren bisherigen Vorsitzenden aber nicht und wählte ihn zum stellvertretenden Vorsitzenden. Zum 2. Stellvertreter wurde Robin Heuger gewählt. Heribert Otto (Schatzmeister), Martin Kleine Jäger (1. Schriftführer) und Hans-Jürgen Kröncke (2. Schriftführer) komplettieren zusammen mit sieben Beisitzern den neuen Vorstand.

Walter Breuker und Bruno Kleine Stegemann scheiden nach vielen Jahren der Mitarbeit aus dem Vorstand aus. Für ihre tatkräftige Mitarbeit bedankte sich Thomas Radzun herzlich.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt