Die Halterner Kitas werden in der Notbetreuung unterschiedlich frequentiert.
Die Halterner Kitas werden in der Notbetreuung unterschiedlich frequentiert. © picture alliance/dpa
Notbetreuung

Belastung und Entlastung: Corona-Notbetreuung in Halterner Kitas läuft

Kindergärten bleiben im „eingeschränkten Pandemiebetrieb“ geöffnet. Für die Mitarbeiter ist dies eine zusätzliche Belastung, für viele Eltern eine ersehnte

Kindergärten sind auch während des jetzigen Corona-Lockdowns nicht geschlossen. Eltern sind aber aufgefordert, eine Betreuung nur in Anspruch zu

Landesweite Auslastung bei 37,5 Prozent

Maximale Betreuungszeit wurde reduziert

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.