Berufskolleg: Kreis will den Brandschutz verbessern

Im alten Gebäude

Der Brandschutz im Halterner Hans-Böckler-Berufskolleg muss verbessert werden. „Im alten Gebäude sollen unter anderem neue Brandschutztüren installiert werden“, sagt Jochem Manz, Sprecher des für die Finanzierung zuständigen Kreises Recklinghausen.

HALTERN

, 09.02.2015, 18:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Halterner Hans-Böckler-Berufskolleg soll in 2016 der Brandschutz verbessert werden.

Im Halterner Hans-Böckler-Berufskolleg soll in 2016 der Brandschutz verbessert werden.

Außerdem sei geplant, die Stahlträger zu verkleiden, damit sie nicht ungeschützt einem Feuer ausgesetzt seien. Konkret sollen auch Elek-troleitungen entfernt oder neu in qualifizierten Abhängdecken untergebracht werden. Alle Maßnahmen hält der Kreis für die Sicherstellung des Gebäudes für unerlässlich.

Bisher keine genauen Kosten

Was die Maßnahme kosten wird, steht noch nicht fest. In 2015 stehen Haushaltsmittel des Kreises für diese vorbereitenden Planungen in Höhe von 30.000 Euro zur Verfügung. „Für die Umsetzung der Maßnahmen im Jahr 2016 sind die erforderlichen Haushaltsansätze in die Haushaltsplanung 2016 einzubringen“, sagt Manz.

Der Ausschuss für Landschaftsplanung, Umweltfragen und Bauangelegenheiten beim Kreis Recklinghausen hat dieses in seiner Sitzung in der letzten Woche beschlossen.

Lesen Sie jetzt