Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in Haltern im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen.
Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in Haltern im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. © picture alliance/dpa
Kriminalitätsstatistik

Bester Wert im Kreis: Zahl der Straftaten in Haltern weiter rückläufig

In Haltern lebt es sich so sicher wie nirgendwo anders im Kreis: Laut der aktuellen polizeilichen Kriminalitätsstatistik sind die Fallzahlen erneut gesunken, jedoch nicht in allen Bereichen.

Das Polizeipräsidium Recklinghausen hat in seiner Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2020, die am Montag vorgestellt wurde, eine gute Nachricht zu vermelden: Die Gesamtzahl der Straftaten im Bereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen (Kreis Recklinghausen und Bottrop) ist auf dem niedrigsten Stand seit über 40 Jahren.

Niedrigster Wert der vergangenen zehn Jahre

Weniger Wohnungseinbrüche

Über den Autor
Redaktion Haltern
1982 in Haltern geboren. Nach Stationen beim NRW-Lokalfunk, beim Regionalfernsehen und bei der BILD-Zeitung Westfalen 2010 das Studium im Bereich Journalismus & PR an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen erfolgreich beendet. Sportlich eher schwarz-gelb als blau-weiß orientiert. Waschechter Lokalpatriot und leidenschaftlicher Angler. Motto: Eine demokratische Öffentlichkeit braucht guten Journalismus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.