Breitenweg in Haltern kommende Woche drei Tage lang teils gesperrt

Kanalbauarbeiten

Der Breitenweg muss in der kommenden Woche zum Teil gesperrt werden. Grund sind Kanalbauarbeiten. Die Vestische leitet den Busverkehr dort um.

Haltern

, 17.04.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Vestische leitet die L 204 am Breitenweg um.

Die Vestische leitet die L 204 am Breitenweg um. © (Archiv) Daniel Sczekalla

Aufgrund von Kanalbauarbeiten muss die Straße Breitenweg in der kommenden Woche für etwa drei Tage halbseitig gesperrt werden. Das haben die Stadt Haltern und die Vestische am Freitag mitgeteilt.

Wie ein Sprecher der Stadt auf Anfrage erklärte, werde die Straße kurz vor der Kreuzung Münsterstraße ab Dienstag, 21. April, aufgerissen. Bis zum 23. April (Donnerstag) soll der Breitenweg aus Richtung Münsterstraße in Richtung Hellweg dennoch befahrbar bleiben, in Gegenrichtung allerdings können nur Anlieger den Breitenweg bis zur Baustelle befahren.

Linie 204 wird umgeleitet

Die Vestische muss daher die Linie 204 in Richtung Chemiepark Marl umleiten. Bereits der erste Bus am Dienstagmorgen, der in Sythen-Lehmbraken um 6.08 Uhr startet, richte sich nach dieser vorübergehenden Regelung. Nach Angaben einer Sprecherin wird die Haltestelle Breitenweg auf die Seestraße verlegt, dort gibt es dann eine Ersatz-Haltestelle. Die Haltestelle Lohausstraße wird hingegen aufgehoben.

Aller Voraussicht nach soll die L 204 dann ab Freitag (24. April) wieder wie gewohnt verkehren. Informationen sind nach Auskunft der Vestischen auch an den jeweiligen Haltestellen zu finden. Weitere Linien sind nicht von Umleitungen betroffen.

Lesen Sie jetzt