Carola Nijhuis in ihrem Blumenladen in Gronau, für Haltern fehlt ihr einfach das Personal. © privat
Fachkräftemangel

Carola Nijhuis sucht Floristin in Haltern: Laden kann seit einem Jahr nicht öffnen

Seit August 2021 mietet die Floristen-Kette von Carola Nijhuis einen Laden in Haltern, aber alles steht leer. Denn seit fast einem Jahr findet sie kein Personal für das Geschäft.

Der Blumenladen im K+K in Haltern ist eigentlich fertig. Die Fenster sind dekoriert, die Möbel da, aber eine Sache fehlt: Mitarbeiter. Carola Nijhuis arbeitet für die holländische Floristen-Kette, die seit mehr als einem Jahr erfolglos Personal für die Filiale an der Lohausstraße 21 sucht: „Floristen sind einfach nicht mehr zu finden.“

Floristen müssen viel auf dem Kasten haben

Floristen hatten während Corona viel zu tun

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.