Chefs im Sixtus-Hospital: „Covid-Infektionen sind häufiger Zufallsbefunde“

Redakteurin
Dr. Lars Heining, Chefarzt der Lungenklinik Ruhrgebiet Nord (l.) und Dr. Peter Harding, Ärztlicher Direktor des St. Sixtus-Hospitals, beantworteten aktuelle Fragen zur Corona-Lage.
Dr. Lars Heining, Chefarzt der Lungenklinik Ruhrgebiet Nord (l.) und Dr. Peter Harding, Ärztlicher Direktor des St. Sixtus-Hospitals, beantworteten aktuelle Fragen zur Corona-Lage. © Silvia Wiethoff
Lesezeit

„Schwere Verläufe bei Omikron noch nicht gesehen“

Gute Abstimmung im KKRN-Verbund

Behandlungen nicht aufschieben