Der Umgang mit den Leuten macht Chiara Hütter am meisten Spaß an ihrer Arbeit.
Der Umgang mit den Leuten macht Chiara Hütter am meisten Spaß an ihrer Arbeit. © privat
Corona-Tests

Chiara Hütter arbeitet in einer Teststelle: „Mit Schnoddernasen muss man rechnen“

In Haltern gibt es vier feste Corona-Teststellen. Chiara Hütter arbeitet seit mehr als sechs Monaten bei einer davon. Was ihr an ihrem Job besonders gut gefällt und ob es auch mal ekelig wird.

Seit mehr als einem halben Jahr arbeitet Chiara Hütter im Testzentrum im Kardinal-Graf-von-Galen-Park in Haltern. Anfangs ist sie nur eingesprungen. Ihr Lebensgefährte leitet die Teststelle. „Das hat mir so Spaß gemacht“, erinnert sich die 23-Jährige. Seitdem ist sie Teil des Teams.

„Es gibt immer Kunden, die ein bisschen mosern“

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite
Anne Schiebener

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.