In Haltern am See gab es bislang 84 bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Corona-Virus. In Haltern-Mitte gab es die meisten Fälle. © Blossey
Coronavirus

Coronavirus: So verteilten sich die Infizierten auf Haltern

Nach Haltern-Mitte gab es in Sythen die meisten bestätigten Corona-Infektionen. In einem anderen Ortsteil gab es hingegen noch keinen Fall. Die Stadt hat nun eine Auswertung vorgenommen.

84 Menschen haben sich in Haltern am See bislang (Stand 7. Juli 2020) mit dem Corona-Virus infiziert. Jedenfalls ist das die Anzahl der Fälle, die den zuständigen Behörden vorliegen und somit offiziell als bestätigt gelten. Aber welche Fakten und Details stecken hinter diesen Zahlen?

Auch schwere Verläufe der Erkrankung

Noch kein Fall in Holtwick

Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner

Über den Autor
Redaktion Haltern
1982 in Haltern geboren. Nach Stationen beim NRW-Lokalfunk, beim Regionalfernsehen und bei der BILD-Zeitung Westfalen 2010 das Studium im Bereich Journalismus & PR an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen erfolgreich beendet. Sportlich eher schwarz-gelb als blau-weiß orientiert. Waschechter Lokalpatriot und leidenschaftlicher Angler. Motto: Eine demokratische Öffentlichkeit braucht guten Journalismus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.