Deshalb kreiste ein Hubschrauber über Haltern

Innenstadt

Fast in der Luft stehend schwebte am Dienstagvormittag ein Hubschrauber über der Halterner Innenstadt. Gut lesbar war der Schriftzug "Polizei" - wir haben nachgefragt, warum der Helikopter so tief und so langsam über der Stadt unterwegs war.

HALTERN

04.07.2017, 11:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Polizeihubschrauber kreiste über der Halterner Innenstadt.

Der Polizeihubschrauber kreiste über der Halterner Innenstadt.

Erstmeldung 11.03 Uhr:

Der Polizeihubschrauber suchte nach einem Mädchen, das aus der Haardklinik an der Stadtgrenze zu Marl weggelaufen war. Die 15-Jährige sei möglicherweise in suizidaler Absicht unterwegs, berichtet Polizeisprecherin Ramona Hörst auf Anfrage. Die LWL-Klinik ist nach eigenen Angaben eine der größten Fachkliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie in ganz Deutschland. 

Aktualisierung 15.21 Uhr:

Das Mädchen ist inzwischen wieder in der Haardklinik angekommen. Beamte haben es bereits kurz nach 11 Uhr am Bossendorfer Damm wohlbehalten aufgegriffen und zurückgebracht, berichtet Ramona Hörst.

Lesen Sie jetzt