Wegen Corona

Die Halterner Sixtus-Pfarrei holt die Erstkommunionfeiern nach

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in der katholischen Pfarrei St. Sixtus alle Erstkommunionfeiern im Mai abgesagt werden. Jetzt stehen neue Termine für das besondere Ereignis fest.
Die Lippramsdorfer Kommunionkinder pflanzten mit Kaplan Jan Tasler einen Apfelbaum auf der Wiese zwischen Pfarrheim und Kirche.
Die Lippramsdorfer Kommunionkinder pflanzten mit Kaplan Jan Tasler einen Apfelbaum auf der Wiese zwischen Pfarrheim und Kirche. © privat

Die Erstkommunion gehört neben Taufe und Firmung zu den Einführungssakramenten der katholischen Kirche. An diesem Tag empfangen die katholischen Kinder des 3. Grundschuljahrgangs zum ersten Mal die heilige Kommunion. Das bedeutet, dieser Tag ist ein wichtiger Schritt in das Hineinwachsen in die Kirche. In Haltern sollten die Erstkommunionfeiern traditionell im Mai sein. Doch wegen Corona mussten alle Termine abgesagt und auf den Herbst verschoben werden. Jetzt stehen die neuen Termine fest.

Die Erstkommunionfeiern finden wie folgt statt:

  • Sonntag, 13. September, um 9.30 Uhr und 11 Uhr in St. Marien
  • Sonntag, 13. September, um 9.30 Uhr und 11 Uhr in St. Lambertus
  • Sonntag, 13. September, um 14.30 Uhr St. Sixtus
  • Sonntag, 27. September, um 9.30 Uhr und 11 Uhr in Heilig Kreuz
  • Sonntag, 27. September, um 9.30 Uhr und 11 Uhr in St. Joseph
  • Sonntag, 27. September, um 14.30 Uhr St. Antonius
  • Sonntag, 4. Oktober, um 9.30 Uhr und 11.00 Uhr in St. Laurentius
  • Sonntag, 4. Oktober, um 9.30 Uhr und 11 Uhr in St. Maria Magdalena
  • Sonntag, 4. Oktober, um 14.30 Uhr St. Andreas

Da in den Kirchen nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, können diese Gottesdienste ausschließlich von den Familien der Erstkommunionkinder mitgefeiert werden.

Die Lippramsdorfer Kommunionkinder pflanzten jetzt mit Kaplan Jan Tasler einen Apfelbaum auf der Wiese zwischen Pfarrheim und Lambertuskirche. Eine caritative Aktion war wegen Corona nicht möglich. Deshalb entschieden sich die Kinder, etwas für den Naturschutz zu tun. Nach der Pflanzaktion genossen sie einen Stationslauf rund um die Kirche.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.