Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Die Polizei sucht Hinweise zu diesen Schmuckstücken

18.03.2019
/
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering
Die Polizei in Bochum ist auf der Suche nach Hinweisen zu diesen Schmuckgegenständen. Ein 22-Jähriger aus Herne sowie zwei osteuropäische Männer (38 und 52 Jahre) stehen im Verdacht, zwischen dem 21. Januar und 11. Februar für mehrere Einbrüche in ganz NRW, darunter auch in Haltern, Dorsten und Schermbeck, verantwortlich zu sein.© Dirk Doering