Um Informationen über die Caritas Haltern zu bekommen, sollten Interessierte nur noch die Domain "caritas-ostvest.de" benutzen. © Winkelkotte
IT-Problem

Domain der Caritas Haltern führt Nutzer zu Anbieter von Online-Casino

Wer „caritas-haltern.de“ in sein Browserfenster eingibt, erlebt aktuell eine böse Überraschung. Nutzer landen auf der Seite eines Glückspielanbieters. Die Caritas nimmt das Problem ernst.

Eigentlich wollte sich der Halterner Florian Scharmann nur kurz über die Radstation der Caritas am Bahnhof in Haltern informieren. Doch als er eine Verlinkung zur Internetseite der Caritas Haltern im Netz anklickt, landete er überraschend bei einem Anbieter von Online-Glücksspielen.

„Mr. Green Casino ist ein Gaming-Club, der Ihnen helfen wird, eine angenehme Zeit zu verbringen und gleichzeitig die Einnahmen zu erhöhen“, heißt es auf dem Portal. Und weiter: „Auf der Website finden Sie viele Spielautomaten für jeden Geschmack.“ Wie kann es sein, dass das Internetangebot der Caritas Haltern zu einem Glückspielanbieter führt? Steckt ein illegaler Hackerangriff dahinter?

Hackerangriff unwahrscheinlich

Florian Scharmann kennt sich mit IT-Angelegenheiten aus. Der 30-Jährige ist selbstständiger Unternehmer. Als Geschäftsführer der Sektor Marketing GmbH & Co. KG hat er oft mit elektronischer Datenverarbeitung und der hierzu verwendeten Hard- und Software-Infrastruktur zu tun. „Die Rechte an der Domain sind womöglich ausgelaufen oder nicht verlängert worden und nun an Dritte gelangt“, vermutet er.

„Es gibt Anbieter, die sowas schamlos ausnutzen. Sie schnappen sich die Domain, um auf diese Weise ihren Webseiten-Traffic zu steigern.“ Eine solche Vorgehensweise sei kein Einzelphänomen. „Datenschutzrechtlich birgt das jedoch auch Gefahren. Daher besteht dringender Handlungsbedarf“, so Scharmann.

Florian Scharmann hat den Vorstand der Caritas über das Problem informiert.
Florian Scharmann hat den Vorstand der Caritas über das Problem informiert. © CARSTEN STRUEBBE © CARSTEN STRUEBBE

Dem Vorstand der Caritas habe er deshalb umgehend eine ausführliche E-Mail zukommen lassen, um auf die Problematik aufmerksam zu machen. Bei der Caritas ist man dankbar für den Hinweis. „Wir nehmen das Problem sehr ernst“, teilte Sprecherin Vera Pallenberg auf Anfrage mit.

Im Zuge der Fusion der Caritasverbände Datteln und Haltern am See e.V. sei die Domain „caritas-haltern.de“ bereits seit 2017 nicht mehr als Domain aktiv gewesen, sondern hat die Besucher der Domain automatisch auf die Verbandsseite www.caritas-dattelnhaltern.de weitergeleitet.

Nach insgesamt vier Jahren und einer weiteren Fusion in 2019 zum Caritasverband Ostvest e.V. sei im Januar 2021 die Weiterleitung der alten Domain „caritas-haltern.de“ aufgehoben worden. Alle Kommunikationspartner seien darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass der Verband fusioniert und sich in diesem Zuge die Domain sowie auch die E-Mail-Adressen ändern.

„Missbräuchliche Nutzung hat strafrechtliche Relevanz“

Einem neuen Domaininhaber bestünden keinerlei Zugriffsmöglichkeiten auf veraltete E-Mail-Konten oder personenbezogene Daten. „Die missbräuchliche Nutzung der eingetragenen Caritas-Marke hat zudem strafrechtliche Relevanz“, so Pallenberg.

Man prüfe nun den Sachverhalt in Abstimmung mit der IT-Sicherheitsbeauftragen und der Rechtsabteilung. „Gleichzeitig informieren wir alle unsere Partner und Betreiber von Homepageseiten, die eine Verlinkung zur Caritas eingerichtet haben und bitten darum, diese zu aktualisieren beziehungsweise die Verlinkung auf die alte Internetseite zu entfernen, damit dies zu keinen Irritationen bei Nutzern führen kann. Sofern in diesem Sachverhalt und in unserem Namen Missbrauch mit der Domain betrieben wird, behalten wir uns vor, weitere rechtliche Schritte einzuleiten“, betont Vera Pallenberg.

Die Caritasverbände Datteln und Haltern am See e.V. und der Caritasverband Waltrop/Oer-Erkenschwick e.V. bilden seit ihrer Fusion den gemeinsamen neuen Caritasverband Ostvest e.V. mit Sitz in Datteln. Für die digitale Kommunikation wird mittlerweile einheitlich die Domain „caritas-ostvest.de“ eingesetzt.

Über den Autor
Redaktion Haltern
1982 in Haltern geboren. Nach Stationen beim NRW-Lokalfunk, beim Regionalfernsehen und bei der BILD-Zeitung Westfalen 2010 das Studium im Bereich Journalismus & PR an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen erfolgreich beendet. Sportlich eher schwarz-gelb als blau-weiß orientiert. Waschechter Lokalpatriot und leidenschaftlicher Angler. Motto: Eine demokratische Öffentlichkeit braucht guten Journalismus.
Zur Autorenseite
Daniel Winkelkotte
Lesen Sie jetzt