Notarzt und Rettungssanitäter der Feuerwehr kümmern sich um den schwerst verletzten Motorradfahrer. © Bludau
Einsatz in Lippramsdorf

Dorstener Familienvater stirbt nach schwerem Motorradunfall in Haltern

Auf der Dorstener Straße eingangs von Lippramsdorf-Freiheit ereignete sich Sonntag kurz nach 14 Uhr ein schwerer Unfall: Ein Motorradfahrer aus Dorsten prallte gegen einen Baum und starb.

Kurz nach 14 Uhr am Sonntag (1. August) ging der Notruf bei der Polizei ein: Auf der Dorstener Straße in Lippramsdorf-Freiheit war ein Motorradfahrer verunglückt.

Die Unglücksmaschine. Sanitäter konnten das Leben des Dorsteners nicht retten. © Bludau © Bludau

In einer Kurve prallte der 46-jährige Dorstener aus bislang noch nicht geklärter Ursache, so die Auskunft der Polizei Recklinghausen, mit seinem Krad gegen einen Baum und schleuderte dann zurück auf die Fahrbahn. Der Dorstener Familienvater starb trotz intensiver Rettungsbemühungen noch am Unfallort.

Anwohner der angrenzenden Siedlung sowie Radfahrer leisteten sofort Erste Hilfe, bevor die Rettungssanitäter eintrafen. Diese versuchten vergeblich, das Unfallopfer zu reanimieren.

Die Dorstener Straße blieb bis 17 Uhr zwischen Bergbossendorf und Kreuzung Neuer Kamp gesperrt.

In einer leichten Kurve geriet der Dorstener gegen diesen Baum und verlor dann die Kontrolle über sein Krad. © Bludau © Bludau

Die Unfallkommission der Polizei war vor Ort, um die Ursache des tragischen Geschehens zu ermitteln.

Über die Autorin
Redaktion Haltern
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite
Elisabeth Schrief

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.