Der Stuhl des Finanzkirchmeisters ist frei. Diakonin Lena Schäfer, Presbyterin Mechthild Wiedtemann und Pfarrerin Merle Vokkert wünschen sich, dass er schnell wieder besetzt wird.
Der Stuhl des Finanzkirchmeisters ist frei. Diakonin Lena Schäfer, Presbyterin Mechthild Wiedtemann und Pfarrerin Merle Vokkert wünschen sich, dass er schnell wieder besetzt wird. © Schrief
Evangelische Gemeinde

Evangelische Gemeinde Haltern sucht Meister für die Kirchenfinanzen

Sie verfügen über eine ausgeprägte Zahlenaffinität, arbeiten genau, sorgsam und zuverlässig und hätten Spaß an einem kirchlichen Ehrenamt? Dann rufen Sie Pfarrerin Merle Vokkert an.

Der Haushalt der evangelischen Kirchengemeinde Haltern ist solide aufgestellt. Nur: Mit dem Ausscheiden von Thomas Knuth aus persönlichen Gründen fehlt jemand, der sich um die Finanzgeschäfte kümmert. „Wir suchen dringend einen Finanzkirchmeister beziehungsweise eine Finanzkirchmeisterin“, wendet sich Pfarrerin Merle Vokkert mit Diakonin Lena Schäfer und Presbyterin Mechthild Wiedtemann an die Öffentlichkeit.

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.