Termine

Events am Wochenende: Schützenfest, Beerpong, Nachtschwimmen und Musik

Die Sommerpause ist vorbei, die Sonne lacht. An diesem Wochenende dürfen wir uns in Haltern wieder auf einige, ganz unterschiedliche Events freuen.
Die Halterner Fabio Zadrozny und Tim Schleicher haben das erste Beerpong-Festival an Halterns Stadtgrenze organisiert.
Die Halterner Fabio Zadrozny und Tim Schleicher haben das erste Beerpong-Festival an Halterns Stadtgrenze organisiert. © Anne Schiebener

Die Wetteraussichten für das kommende Wochenende sind bestens. Kein Wölkchen am Himmel, das die Laune trüben sollte. Passend dazu steigen nach langer Corona- und kürzerer Sommerpause wieder Events in Haltern.

Nachbarschaft HoTaLü

Den Anfang macht Freitag (12. August) die Nachbarschaft HoTaLü, die ihr Schützenfest einläutet. Es beginnt mit dem Treffen am Festzelt am Brunnenweg. Ab 19.30 Uhr spielt DJ André Michalczak zum Tanz auf.

Der Samstag steht im Zeichen des Vogelschießens. Das beginnt um 14 Uhr am Festzelt, wenn es „Janickel vom Uhlengrund“ an den Kragen geht. Um 20 Uhr ist Königsball. Dann macht die Band „Die Rudolfs“ Stimmung. Sonntag sind ein Gottesdienst (9.30 Uhr) und Frühschoppen mit der Band Glengar, die irische Livemusik spielt, geplant. Besondere Attraktion ist am Abend der legendäre Holskenball, bei dem die Gäste in originellen Holzschuhen tanzen und sich einen Wettstreit um die schönste Dekoration ihrer Holsken liefern. Auch an diesem Abend gibt es Partymusik von den Rudolfs.

Beerpong-Festival

Die Halterner Fabio Zadrozny und Tim Schleicher haben am Rand von Haltern ein Beerpong-Festival vorbereitet. Es findet am Samstag (13. August) ab 16 Uhr am Bikertreff Vogel statt. Die Tickets für das Beerpong-Turnier waren in kürzester Zeit ausverkauft. Nach dem Beerpong-Part folgt dann das Festival, für das es bis zum Festivaltag Karten im Online-Shop geben soll.

Bis zu 1300 Partygäste finden Platz auf der Festivalwiese. Mehr als 250 Parkplätze liegen direkt vor dem Bikertreff Vogel, weitere Parkmöglichkeiten gibt es an der Vennheinerstraße, etwas weiter entfernt vom Eventgelände. Parallel zum Beerpong-Turnier findet ebenfalls ein Kostümwettbewerb statt. „Wir hoffen auf abgefahrene Festival-Outfits“, sagt Fabio Zadrozny.

Nachtschwimmen im Freibad

Der Freibadverein Sythen veranstaltet am Samstag (13. August) erneut ein Nachtschwimmen. Dafür wird das Bad ab 21 Uhr bis Mitternacht für alle Nachteulen, Spätzünder und alle die, die einfach mal in Dämmerung und Dunkelheit ihre Bahnen ziehen wollen, geöffnet. Sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder können teilnehmen. Für insgesamt 600 Gäste ist Platz.

Darüber hinaus haben Familien mit Kindern bis einschließlich 14 Jahren die Möglichkeit, auf der Liegewiese ihr Zelt aufzuschlagen und die Nacht im Freibad zu verbringen (ab Mitternacht aus versicherungstechnischen Gründen dann ohne Bademöglichkeit). 100 Zeltplätze stehen für Familien (keine Partygruppen) zur Verfügung. Karten gibt es an der Freibad-Kasse (nur Nachtschwimmen 6 €/Person, Zelten (inkl. Nachtschwimmen) 12 €/Person.)

Die Kajüte ist beliebter Treffpunkt und Standort für die Konzerte im Rahmen der Reihe Sommer am See.
Die Kajüte ist beliebter Treffpunkt und Standort für die Konzerte im Rahmen der Reihe Sommer am See. © Blanka Thieme-Dietel

Konzertreihe: Sommer am See

Im Rahmen der Reihe Sommer am See in der Stadtmühlenbucht tritt am Sonntag ab 12 Uhr die Band The Rusty Diamonds auf. Es gibt noch Karten für die Veranstaltung.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.