Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Fassade des Gebäudes ist mit Stützbalken gesichert

Am Donnerstagmorgen waren keine Einsatzkräfte vor Ort. Sie hatten in der Nacht die Fasse des Gebäudes an der Münsterstraße abgestützt.
09.05.2019
/
Am Donnerstagmorgen waren keine Einsatzkräfte vor Ort. Die Feuerwehr meldete um 4.37 Uhr: "Einsatzende".© Benjamin Glöckner
© Benjamin Glöckner
Die Einsatzkräfte haben die Fassade des Gebäudes in der Nacht mit einer Balkenkonstruktion gesichert.© Benjamin Glöckner
Brand an der Münsterstraße© Benjamin Glöckner
© Benjamin Glöckner
Teile des Daches und der Fassade liegen auf dem Bürgersteig direkt vor dem Haus.© Benjamin Glöckner
Die Stadt Haltern hat ein Betretungsverbot ausgesprochen.© Benjamin Glöckner
Blick auf das Dach des Hauses© Benjamin Glöckner
© Benjamin Glöckner
Viele Autofahrer, die aus Richtung Sythen kommen, übersehen das Sackgassen-Schild am Ferno-Kreisverkehr und müssen dann vor der Absperrung drehen.© Benjamin Glöckner
Blick auf die Fassade© Benjamin Glöckner
Brand an der Münsterstraße© Benjamin Glöckner
Das Motorrad in einem Gang zwischen den Häusern gehörte dem Verstorbenen.© Silvia Wiethoff
Die Feuerwehr setzte Mittwochabend schweres Gerät ein, um in die ausgebrannte Dachgeschosswohnung zu gleangen.© Silvia Wiethoff
Das Unglückshaus ist abgestützt, die Straßensperrung bleibt voerst bestehen.© Silvia Wiethoff