Wurde am zweiten Verhandlungstag schwer belastet: der Ex-Filialleiter. © Jörn Hartwich
Landgericht Essen

Fingierter Banküberfall in Flaesheim: „Aldi-Tüte reicht für das Geld nicht aus“

Im Prozess um den angeblich fingierten Banküberfall in Flaesheim ist der angeklagte Ex-Filialleiter schwer belastet worden.

Die Empörung war dem ehemaligen Filialleiter fast anzusehen: Im Prozess um einen angeblich fingierten Überfall auf die ehemalige Volksbank-Niederlassung in Flaesheim ist der 58-Jährige aus Marl am Mittwoch schwer belastet worden.

Überwachungskamera war kaputt

Ablauf genau vorgegeben

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.