Verurteilt: Der Ex-Filialleiter (Reihe 2) und der ehemalige Wachmann aus dem Bochumer Gefängnis (vorne). © Jörn Hartwich
Landgericht Essen

Fingierter Banküberfall in Flaesheim: Ex-Filialleiter aus Marl verurteilt

Vor knapp fünf Jahren ist in Haltern eine Volksbank-Filiale ausgeplündert worden. Jetzt ist der Ex-Geschäftsstellenleiter aus Marl verurteilt worden.

Auch die Polizei dachte anfangs an einen echten Banküberfall. Im Februar 2017 hatte ein unbekannter Mann in der Volksbank-Filiale in Haltern-Flaesheim über 240.000 Euro erbeutet. Die Ermittler waren ratlos. Es gab keine Spuren, keinen Ansatz für Vernehmungen. Doch dann meldeten sich gleich zwei Personen, die von einer abgekarteten Sache sprachen. Angeblich mittendrin: der Filialleiter. Am Dienstag ist der 59-Jährige in Essen verurteilt worden. Die Strafe: zwei Jahre Haft auf Bewährung.

Richter spricht von „Gaunerstück“

Gefängnis-Wachmann mit dabei

Teil der Beute fehlt

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.