Öffnung

Freibad Sythen: Tagesgäste haben ab sofort wieder Zutritt

Ab sofort haben Tagesgäste wieder Zutritt zu der Freibad-Anlage in Sythen. Dafür müssen Besucher bestimmte Nachweise mitbringen und können sich vorab online über die Auslastung informieren.
Das Freibad in Sythen öffnet wieder für Tagesgäste. © Silvia Wiethoff

Der Verein Freibad Sythen hat seine Zugangsbestimmungen für das Bad am Mosskamp angepasst. Tagesgäste dürfen, wenn sie über einen Nachweis verfügen, dass sie getestet, geimpft oder genesen sind, die Anlage wieder ganztägig nutzen.

Auf dem Freibadgelände gelten die jeweils gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

Die Betreiber bitten deswegen jeden Gast vor dem Betreten des Freibades, sich mit den im Eingangsbereich zur Verfügung gestellten Desinfektionsmitteln die Hände zu reinigen.

Um Begegnungen an den Durchschreitebecken und auf dem Weg zu den Toiletten zu vermeiden, sind gewisse Wege vorgegeben bzw. beschränkt.

Tagesgäste können vorab einen QR-Code erstellen

Erlaubt ist nur Schwimmsport, die Liegewiese beispielsweise darf nicht genutzt werden. Auf der Homepage des Vereins können sich Tagesgäste vorab einen QR-Code erstellen, über den der Badbesuch geregelt wird. Bei Vereinsmitgliedern ist der Code auf dem Ausweis weiterhin gültig.

Online ist es außerdem möglich, sich über die aktuellen Besucherzahlen des Bades sowie die Temperaturen im Schwimmer- und im Kinderbecken zu informieren. Zeitgleich dürfen laut Vorgaben der Landesregierung nämlich nur 72 Besucher ins Bad gelassen werden.

Den Internetauftritt finden Gäste unter: www.freibad-sythen.de

Öffnungszeiten:

  • Werktags (Mo-Fr) 7.30 – 9 Uhr und 14 – 21 Uhr
  • Sa, So und an Feiertagen 7.30 – 13 Uhr und 14 – 21 Uhr
  • In den Sommerferien (5. Juli – 17. August) und am 3. Juni: Mo-So von 7.30 – 13 Uhr und 14 – 21 Uhr

Die Zeit vor 14 Uhr, in der das Bad nicht geöffnet ist, wird für Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten benötigt. Dazu ist das Bad rechtzeitig zu verlassen (bis 9 bzw. 13 Uhr).

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt