Verkehrsunfall

Frontalzusammenstoß in Haltern: Männer aus Olfen und Marl verletzt

In einer Kurve auf der Westruper Straße in Haltern kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall. Zwei Autofahrer sind frontal zusammengestoßen.
Auf der Westruper Straße kamen es zu einem Zusammenstoß zweier Autos. © Guido Bludau

Auf der Westruper Straße in Haltern sind am Montagnachmittag zwei Autofahrer frontal zusammengestoßen. Das teilt die Polizei mit. Beide Männer kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden wird auf etwa 14.000 Euro geschätzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam der 32-jährige Autofahrer aus Marl gegen 14.40 Uhr in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen das entgegenkommende Auto eines 68-Jährigen aus Olfen.

Bei dem Unfall wurden zwei Männer leicht verletzt.
Bei dem Unfall wurden zwei Männer leicht verletzt. © Guido Bludau

Die Fahrer wurden zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden. Die Westruper Straße musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.