Glückwunsch: Helmut Bohlmann feiert seinen 90. Geburtstag

Ikone des Halterner Sports

Er hat sich um den Sport in der Seestadt besonders verdient gemacht: Helmut Bohlmann feiert heute seinen 90. Geburtstag. Insbesondere unter Handballern und Leichtathleten ist er bekannt.

Haltern

, 06.04.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dieses Bild zeigt Helmut Bohlmann (stehend 5.v.l.) als gut gelaunten Obmann gemeinsam mit der damaligen 2. Mannschaft der HSG Haltern-Sythen. Das Foto entstand im Rahmen einer Aufstiegsfeier im Mai 1984 vor dem damaligen Vereinslokal Passmann.

Dieses Bild zeigt Helmut Bohlmann (stehend 5.v.l.) als gut gelaunten Obmann gemeinsam mit der damaligen 2. Mannschaft der HSG Haltern-Sythen. Das Foto entstand im Rahmen einer Aufstiegsfeier im Mai 1984 vor dem damaligen Vereinslokal Passmann. © privat

Nicht nur als Handballschiedsrichter, sondern auch als Hauptorganisator des jährlichen Werfertags der LG Haltern ist der Halterner über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt.

Unvergessen bleibt der Werfertag im März 2010. Als damals 79-Jähriger schaffte Bohlmann in seiner Altersklasse die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft in den Disziplinen Kugel, Diskus und Speer in der Altersklasse M80. Auch heute noch besucht er mit seiner Frau Anneliese regelmäßig ein Fitnessstudio.

Zusammen mit Marita Breuer wurde Bohlmann 2015 zum Ehrenmitglied des HSC Haltern-Sythen ernannt.

Zusammen mit Marita Breuer wurde Bohlmann 2015 zum Ehrenmitglied des HSC Haltern-Sythen ernannt. © Blanka Thieme-Dietel

Ehrenmitglied des HSC Haltern-Sythen

2015 wurde er zum Ehrenmitglied des HSC Haltern-Sythen ernannt. Die Spieler der ehemaligen zweiten Mannschaft der HSG Haltern-Sythen, darunter sein Sohn Karl-Heinz und Trainer Theo Besten, wünschen ihrem ehemaligen Obmann alles Gute, Glück und Gesundheit.

Ex-Handballer Wolfgang Thewes: „Wir wünschen unserem Helmut das Allerbeste und bedanken uns für sein Engagement sowie eine wunderschöne gemeinsame Zeit.“

Den Glückwünschen schließen wir uns als Halterner Zeitung natürlich gerne an: Alles Gute, Herr Bohlmann!

Lesen Sie jetzt