Bürgerbus begrüßte den 20.000. Fahrgast

Bürgerbus

Christiane Backmann nutzte als 20.000 Fahrgast den Halterner Bürgerbus. Sie ist voll des Lobes für das Busteam.

Haltern

, 08.08.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Christiane Backmann ist der 20.000. Fahrgast des Halterner Bürgerbusses. Fahrer Manfred Vorholt gratulierte mit einen Präsent.

Christiane Backmann ist der 20.000. Fahrgast des Halterner Bürgerbusses. Fahrer Manfred Vorholt gratulierte mit einem Präsent. © Bürgerbusverein

Sie steigt immer an der Haltestelle Sixtus-Krankenhaus ein und fährt meist bis zum Bahnhof: Christiane Backmann wurde jetzt als 20.000. Bürgerbus-Fahrgast vom Fahrer der Tour, Manfred Vorholt, geehrt.

Er überreichte der überraschten Passagierin einen Bürgerbusbeutel gefüllt mit einer Schachtel Pralinen, einem Gesichtsvisier und dem Bürgerbus-Gesichtsschutz.

Zurzeit ist Christiane Backmann (51) auf eine Gehhilfe angewiesen und nutzt deshalb den Bürgerbus sehr gern. Sie findet die Streckenführung hervorragend und ist begeistert, dass es den Bürgerbus in Haltern am See gibt.

Am 18. August treffen sich die ehrenamtlichen Fahrer

Ohne Bürgerbus könnte sie die notwendigen medizinischen Termine kaum wahrnehmen. Aber auch wenn es ihr wieder besser geht, sagt sie, wird sie den Bürgerbus und die freundlichen Fahrerinnen und Fahrer nicht mehr missen wollen. Während der Fahrt unterhält sie sich gern mit den anderen Fahrgästen und dem Fahrpersonal.

Im Juli wurden 662 Fahrgäste, davon 80 Schwerbehinderte einschließlich einiger Begleitpersonen, befördert. Das nächste Treffen der Fahrerinnen und Fahrer mit dem Vorstand ist am Dienstag, 18. August, um 19 Uhr im Kolpingtreff.

Unternehmen, die sich für Werbung oder Monitorwerbung interessieren, sowie zukünftige Fördermitglieder erhalten Informationen vom 1. Vorsitzenden, Werner Mohr, Telefon 60 84 428, sowie Hans Kirschbaum (Marketing, Öffentlichkeitsarbeit) Telefon 60 84 615.

Lesen Sie jetzt