Feuerwehr

Halterner Feuerwehr und Politik schätzen Kompetenz von Georg Rohlf

Seit sechs Jahren ist Handwerksmeister Georg Rohlf Leiter der Halterner Feuerwehren. Diese verantwortungsvolle Aufgabe soll er auch weiterhin wahrnehmen.
Stadtbrandinspektor Georg Rohlf bleibt Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Haltern. © Bludau

Stadtbrandinspektor Georg Rohlf genießt das Vertrauen seiner Feuerwehrkameraden. Bei einer Anhörung von Kreisbrandmeister Robert Gurk in der Feuer- und Rettungswache sprachen sich 140 Halterner Feuerwehrleute für eine Verlängerung der Amtszeit von Georg Rohlf als Leiter der Feuerwehr aus. Die Politik folgte dieser Empfehlung. Im Hauptausschuss erhielt der Lavesumer ein einstimmiges Votum.

NRW-Innenminister Herbert Reul verlieh Georg Rohlf in Düsseldorf die Förderplakette für Arbeitgeber, um für vorbildliches ehrenamtliches Engagement zu danken.
NRW-Innenminister Herbert Reul verlieh Georg Rohlf in Düsseldorf die Förderplakette für Arbeitgeber, um für vorbildliches ehrenamtliches Engagement zu danken. © IMNRW / Jochen Tack © IMNRW / Jochen Tack

Die Amtszeit von Georg Rohlf als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Haltern läuft Ende des Jahres aus. Deshalb war ein neues Verfahren notwendig. Georg Rohlf wird nun weitere sechs Jahre sein Amt ausüben. Er ist damit Ehrenbeamter auf Zeit. Für seine Aufgabe erhält der 58-Jährige monatlich eine kleine Aufwandsentschädigung.

Georg Rohlf engagiert sich seit seinem 18. Lebensjahr für die Feuerwehr. Gern wirbt er für ein aktives Mittun. In einem Gespräch mit der Halterner Zeitung sagte er mal: „Hier wird jungen Menschen viel Allgemeinbildung vermittelt – in der Bandbreite von Technik bis hin zur sozialen Kompetenz. Teamgeist, verantwortungsvolles Handeln und kameradschaftliches Verhalten sind für uns Feuerwehrkameraden oberstes Gebot.“

Erst kürzlich noch verlieh NRW-Innenminister Herbert Reul der Zimmerei Rohlf die Förderplakette „Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz“. Ausgezeichnet wurde der Handwerksbetrieb für den uneingeschränkten Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit. Die Zimmerei Rohlf stellt ihre Mitarbeitenden regelmäßig für den Brand- und Katastrophenschutz frei.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.