Michael Ostholthoff ist leitender Pfarrer von St. Sixtus und jetzt auch Dechant von Marl und Haltern.
Michael Ostholthoff ist leitender Pfarrer von St. Sixtus und jetzt auch Dechant von Marl und Haltern. © Halterner Zeitung
Dekanat Lippe

Michael Ostholthoff baut als neuer Dechant Brücke zwischen Haltern und Marl

Michael Ostholthoff wird Dechant in Haltern und Marl. „Diese Herausforderung nehme ich gerne an“, sagt der Pfarrer von St. Sixtus. Die Ernennungsurkunde kam mit der Post, mehr Feier war (noch) nicht.

Der leitende Pfarrer von St. Sixtus, Michael Ostholthoff, wird zum 1. Mai Dechant der katholischen Gemeinden in Haltern am See und Marl. „Für mich ist es die Chance, meinen Wirkungskreis zu erweitern“, sagt Michael Ostholthoff in einem Telefongespräch. Unterschiedliche Mentalitäten prallen künftig aufeinander, die Lippe bildete jahrhundertelang in den Köpfen der Menschen eine Grenze. Anfangs war deshalb das Zusammengehen gar nicht so klar.

Jenseits der Lippe – da tun sich keine Gräben auf

Zum ersten Mal ist ein Laie bischöflicher Beauftragter

Amtszeit währt bis 2028: Ist das ein Versprechen?

Zur Person

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.