In der ersten Ratssitzung entschieden die Mandatsträger über die Besetzung der zwölf Ausschüsse und klärten im Zugriffsverfahren, wer den jeweiligen Vorsitz führt.

Haltern

, 05.11.2020, 20:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Mit der Verpflichtung seiner 44 Mitglieder ist der am 17. September gewählte Halterner Stadtrat für die neue, fünfjährige Wahlperiode offiziell arbeitsfähig. Die meiste Arbeit geschieht in den Ausschüssen und davon gibt es zwölf. Zwei bekommen neue Titel. Wir stellen Ihnen die Ausschüsse und deren Mitglieder vor.

Bürgermeister Andreas Stegemann leitet Rat und HFA.

Bürgermeister Andreas Stegemann leitet Rat und HFA. © Ilka Bärwald

Bürgermeister Andreas Stegemann leitet den Haupt- und Finanzausschuss. Mitglieder im HFA sind: Hendrik Griesbach, Hiltrud Schlierkamp, Ralf Bürgers, Bernd Ostrowski, Franz Schrief, Sarah Radas, Dr. Hannes Müller, Rolf Lönnecke, Beate Pliete, Wolfgang Kaiser, Heinrich Wiengarten, Ludwig Deitermann, Kai Surholt und Eugen Ulanowski (beratendes Mitglied).

Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses: Frank Schürmann

Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses: Frank Schürmann

Andreas Stegemann leitet auch den Wahlausschuss. Dessen Mitglieder sind: Ulrich Bäther, Bernd Ostrowski, Thomas Radzun, Tobias Schlüter, Ulrike Doebler, Rolf Lönnecke, Hannah Weber, Miriam Breuckmann (sachkundige Bürgerin), Dr. Hans-Ulrich Mast und Oliver Bußmann. Im Wahlprüfungausschuss sind Lukas Eichstaedt, Frank Schürmann (Vorsitzender), Maik Sommer, Magdalene Meier, Heike Joswig, Ludwig Deitermann und Kai Surholt.

Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses: Sarah Radas

Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses: Sarah Radas

Dem Rechnungsprüfungsausschuss gehören an: Thomas Radzun, Prof. Dr. Holger Pooten, Sebastian Rinsche (sachkundiger Bürger), Sarah Radas, Anne Feldmann, Christian Kulik (sachkundiger Bürger) und Nadja Becker (sachkundige Bürgerin). Vorsitzende ist Sarah Radas (Die Grünen).

Vorsitzender des Ausschusses Schule, Sport, Kultur: Franz Schrief

Vorsitzender des Ausschusses Schule, Sport, Kultur: Franz Schrief

Den Vorsitz im Ausschuss Schule, Sport und Kultur hat Franz Schrief (CDU). Mitglieder sind: Jacqueline Bonn, Hendrik Griesbach, Bernd Ostrowski, Oliver Erfkämper (sachkundiger Bürger), Magdalene Meier, Paul Arndt, Ben Börger, Heinrich Wiengarten, Antje Bücker sowie Dirk Jäckel, Veronika Vißmann, Gerrit Vierhaus (jeweils sachkundige Bürger) und als beratende Mitglieder Hans-Peter Klauke, Gregor Coerdt, Mareike Koch, Ulrich Wessel, Frank Cremer, Dagmar Perret und Veronika Beher.

Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses: Ralf Bürgers

Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses: Ralf Bürgers © Privat

Der frühere Ausschuss Stadtentwicklung und Umwelt heißt jetzt nur noch Stadtentwicklungsausschuss. Den Vorsitz übernimmt Ralf Bürgers (CDU). Dieser Ausschuss ist wie folgt besetzt: Ulrich Bäther, Markus Ernst, Sarah Kristina Irmen, Bernd Ostrowski, Susanne Brächer, Ulrike Doebler, Martin Stork (sachkundiger Bürger), Heike Joswig, Beate Pliete sowie Arno Huesmann, Reinhold Mast und Christian Kiski (jeweils sachkundige Bürger).

Vorsitzender des Umweltausschusses: Dr. Hannes Müller

Vorsitzender des Umweltausschusses: Dr. Hannes Müller © Privat

Neu ist der Klima-, Umwelt- und Mobilitätsausschuss. Bündnis 90/Die Grünen griffen hier nach dem Vorsitz, den Dr. Hannes Müller führt. Mitglieder sind: Lukas Eichstaedt, Sonja Jedfeld, Tobias Schlüter, Rita Stockhofe, Dr. Paul Olbrich (sachkundiger Bürger), Jennifer Freckmann, Harald Klingebiel (sachkundiger Bürger), Antje Bücker, Roberto Husmann (sachkundiger Bürger), Dr. Heinz-Werner Vißmann und Rüdiger Haake (sachkundiger Bürger).

Vorsitzender des Bau- und Digitalisierungsausschusses: Wolfgang Kaiser

Vorsitzender des Bau- und Digitalisierungsausschusses: Wolfgang Kaiser

Statt Bauen und Verkehr heißt ein weiterer Ausschuss jetzt Bau- und Digitalisierungsausschuss. Dieser Ausschussvorsitz fällt der SPD zu, Wolfgang Kaiser übernimmt ihn. Die Mitglieder: Markus Ernst, Sarah Kristina Irmen, Frank Schürmann, Maik Sommer, Manuel Paß (sachkundiger Bürger), Jennifer Freckmann, Susanne Brächer, Matthias Springmann (sachkundiger Bürger), Wolfgang Kaiser, Volker Klose, Horst Busch (sachkundiger Bürger), Dr. Hans-Ulrich Mast und Dirk Becker (sachkundiger Bürger).

Der Vorsitzende des Ausschusses Generationen und Soziales wird in der ersten Sitzung aus der Mitte der Mitglieder gewählt. Vertreten sind Ursula Feldmann, Jacqueline Bonn, Hiltrud Schlierkamp, Magdalene Meier, Anne Feldmann, Oliver Gerdes sowie als sachkundige Bürger Maria Hovenjürgen, Karl-Heinz Berse, Günter Ferling, Christin Krüger, Maik Gerding, Petra Völker, Karin Haberer-Unger, Gerd Ribbeheger und Werner Bogs. Beratende Mitglieder sind Willi Grave, Andrea Griesbach, Bennet Kemper, Jessica Sandermann, Marlies Salewski und Seliena Moseleit.

Vorsitzender des Betriebsausschusses Seestadthalle: Prof. Dr. Holger Pooten

Vorsitzender des Betriebsausschusses Seestadthalle: Prof. Dr. Holger Pooten

Sitze im Betriebsausschuss Eigenbetrieb Seestadthalle haben: Ralf Bürgers, Prof. Dr. Holger Pooten, Thomas Radzun, Rita Stockhofe, Dr. Hannes Müller, Rolf Lönnecke, Wolfgang Kaiser, Heinrich Wiengarten, Ludwig Deitermann, Andreas Stegemann (beratendes Mitglied). Vorsitzender ist Prof. Dr. Holger Pooten.

Vorsitzende des Musikschulausschusses: Ursula Feldmann

Vorsitzende des Musikschulausschusses: Ursula Feldmann © Privat

Im Volkshochschulausschuss vertreten Jacqueline Bonn, Maik Sommer, Magdalene Meier und Antje Bücker die Stadt Haltern, im Musikschulausschuss sind das Ursula Feldmann (Vorsitzende), Magdalene Meier und Antje Bücker.

Die Sitzungstermine

Die Termine der öffentlichen Sitzungen:
  • 24. November: Ausschuss Bauen und Digitalisierung
  • 26. November: Ausschuss Generationen und Soziales
  • 1. Dezember: Ausschuss Schule, Sport, Kultur
  • 3. Dezember: Ausschuss Stadtentwicklung
  • 10. Dezember: Ausschuss Klima, Umwelt, Mobilität
  • 15. Dezember: Hauptausschuss
  • 17. Dezember: Rat
Sollten die Infektionszahlen weiter steigen und eine Ratssitzung schwierig werden, werden (satzungskonform) die Kompetenzen des Rates auf den Hauptausschuss (er hat nur 13 Mitglieder) übertragen.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt