Halterns Horrorhäuser von Gespenstern, Hexen und Vampiren belagert

Familie Vorholt schmückt bereits seit 20 Jahren ihr Haus passend zu Halloween. Viele Menschen bestaunen es. © Blanka Thieme-Dietel
Lesezeit

Zwei Gruselhäuser in der Sankt-Ingbert-Straße

Gruseliger Spaß an Halterns Horrorhäusern

Wegen Corona eine kleinere Version

Vorbild USA: Jedes Jahr kommt etwas dazu

Viele Kinder unterwegs