Gleiche Chancen für alle: Der Leo Club sammelt Spenden für eine qualitativ hochwertige Ausrüstung zum Schulstart oder zum Schulwechsel. Auch andere Stellen helfen einkommensschwachen Familien. © picture-alliance/ dpa
Gleiche Chancen für alle

Auch Pinsel, Zirkel und Co. werden teurer: In Haltern gibt es Hilfe beim Schulstart

Der Schulstart ist für manch eine Familie mittlerweile eine kostspielige Angelegenheit. Der Leo Club Haltern startet deshalb eine Aktion und bittet um Unterstützung.

Steigende Inflation, hohe Mieten, hohe Nebenkosten – all das macht es Familien zunehmend schwerer, Geld für den Schulstart aufzubringen. „Kinder aber dürfen nicht abgehängt werden“, sagen Wiebke Bäther und Alexander Radas vom Leo Club Haltern am See, der Nachwuchsorganisation des Lions Clubs. Weder beim Schulstart noch beim Übergang zu weiterführenden Schulen. Wo das Budget schmal ausfällt, wollen die jungen Erwachsenen helfen. Sie starten zum zweiten Mal die Aktion „Gleiche Chancen für den Schulstart“. Dafür benötigen sie Hilfe.

Pfarrei organisierte wieder ihr „Schultornister-Projekt“

Bürgerstiftung stellt Schulleitung Geld zur Verfügung

Über die Autorin
Redakteurin
Haltern am See ist für mich Heimat. Hier lebe ich gern und hier arbeite ich gern: Als Redakteurin interessieren mich die Menschen mit ihren spannenden Lebensgeschichten sowie ebenso das gesellschaftliche und politische Geschehen, das nicht nur um Haltern kreist, sondern vielfach auch weltwärts gerichtet ist.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.