Bei dem Unfall wurde ein Baum in der Mitte gespalten.
Bei dem Unfall wurde ein Baum in der Mitte gespalten. © Leon Bludau
Freiheit

Unfall: Trecker-Anhänger spaltet Baum in zwei Hälften – Straße gesperrt

Ein Trecker-Fahrer ist auf der Dorstener Straße von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Anhänger an einem Baum hängen geblieben. Der Baum hat das nicht überlebt.

Bei einem Unfall auf der Dorstener Straße ist am Donnerstag ein Baum am Straßenrand so massiv beschädigt worden, dass er gefällt werden musste. Die Straße wurde dafür bis in die Abendstunden gesperrt.

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Als „Blaulicht-Reporter“ bin ich Tag und Nacht unterwegs, um über Einsätze von Polizei und Feuerwehr seriös in Wort und (bewegten) Bildern zu informieren. Dem Stadtteil Wulfen gehört darüber hinaus meine besondere Leidenschaft. Hier bin ich verwurzelt und in verschiedenen Vereinen aktiv. Davon profitiert natürlich auch meine journalistische Arbeit.
Zur Autorenseite
Redaktionsleiterin
Als gebürtige Vredenerin habe ich mich aus Liebe zur Region ganz bewusst für den Job als Lokaljournalistin in meiner Heimat entschieden. Mein Herz schlägt für die Geschichten der Menschen vor Ort. Ich möchte informieren, unterhalten und überraschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.