Auch Tischlermeister Marcus Loos bekommt die Holzknappheit auf dem Weltmarkt zu spüren.
Auch Tischlermeister Marcus Loos bekommt die Holzknappheit auf dem Weltmarkt zu spüren. © Jürgen Wolter
Holz

Holz wird knapp und teurer: Halterner Handwerker bekommen Probleme

Der Holzmarkt ist leer gefegt. Für Halterner Handwerker wird die Kalkulation schwieriger, Kunden müssen mit längeren Wartezeiten rechnen. Das hat vielfältige Gründe.

Tischlermeister Marcus Loos spürt es schon seit Monaten: Es wird immer schwieriger, den Rohstoff für seine Arbeit zu bestellen. Holz ist knapp auf dem Weltmarkt – und wird immer teurer.

Wartezeiten für Kunden werden länger

Materialwert wird erst später kalkuliert

„Das Ganze ist ziemlich verrückt“

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.