Das Warenangebot auf dem Krammarkt war vielseitig. Aber das Wetter spielte nicht mit. © Hans Deckenhoff
Video

Im Video: Skurrile Dinge auf dem Krammarkt rund um den Galen-Park

Nach langer Pause fand am Donnerstag (1. Juli) in Haltern wieder ein Krammarkt rund um den Galen-Park statt. Das Wetter machte den Händlern allerdings ein Strich durch die Rechnung.

Das Warenangebot war vielseitig. Von Haushaltsartikeln über Lederwaren zu Reinigungsmitteln und anderen Kuriositäten waren einige Stände vertreten.

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Redakteur
Benjamin Glöckner hat Germanistik und Geschichte an der Universität Duisburg-Essen studiert. Für Lensing Media arbeitet er seit 2001. Er schrieb und fotografierte schon für die Lokalredaktionen Dortmund, Münster, Selm, Dorsten und Haltern.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.