Ein Helfer bereitet eine Spritze mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer zu einer Impfung vor. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Corona-Schutzimpfung

Impfzentrum: Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen werden mitgeimpft

Der Kreis der Impfberechtigten wird ausgeweitet. Ab sofort können Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen im Recklinghäuser Impfzentrum ebenfalls Termine buchen.

Das Impftempo im Kreis Recklinghausen nimmt Fahrt auf: Ab sofort können neben pflegebedürftigen Personen ( nach §3 oder mit den Pflegegraden 4 oder 5) bis zu zwei Kontaktpersonen ebenfalls im Impfzentrum Recklinghausen geimpft werden. Am besten sollten gleich drei zusammenhängende Termine gebucht werden, damit die drei Impfberechtigten gemeinsam zum Zentrum kommen können.

Anmeldung können telefonisch unter (02361) 9709060 oder über das Portal Terminland erfolgen. Wenn es machbar ist, rät Lena Heimers, Sprecherin des Kreises, dazu, den Weg über das Online-Portal zu wählen. Aufgrund starker Nachfrage sei es mitunter schwierig, bei der telefonischen Termin-Hotline durchzukommen. Mit Wartezeiten muss aber wohl auch bei Online-System gerechnet werden.

Neue Regelung unabhängig vom Pflegegrad

Wer es geschafft hat, sollte sich Zeit für das Lesen der Auswahlmöglichkeiten nehmen, um die Buchung erfolgreich abschließen zu können (Das ist ein Tipp aus eigener Erfahrung der Autorin).

Es können nun auch Kontaktpersonen einer pflegebedürftigen Person geimpft werden, die selbst bereits geimpft ist. Dazu wird ein Nachweis benötigt, in dem der Pflegebedürftige zum einen bestätigt, dass er schon geimpft wurde (falls möglich mit Terminangabe) und zum anderen muss er seine beiden Kontaktpersonen benennen.

Über die Autorin
Redaktion Haltern
Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen und hinter jeder Zahl steckt eine ganze Welt. Das macht den Journalismus für mich so spannend. Mein Alltag im Lokalen ist voller Begegnungen und manchmal Überraschungen. Gibt es etwas Schöneres?
Zur Autorenseite
Silvia Wiethoff

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt