Rockiger Sonntag: Jetzt kommt die Band Motel zum Sommer am See

Sommer am See

Sie sind vom Sommer vom See gar nicht wegzudenken: Die Halterner Band Motel sorgt für einen rockigen Sonntag beim nächsten Sommer am See.

Haltern

, 11.08.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Motel spielen beim nächsten Sommer am See an der Kajüte.

Motel spielen beim nächsten Sommer am See an der Kajüte. © Jürgen Wolter

Ihre Auftritte sorgen immer für ein vollen Haus in Haltern: Auch beim Sommer am See waren Motel schön häufig zu Gast. Jetzt können sich die Fans auf ihren nächsten Auftritt freuen - am kommenden Sonntag, 16. August, ab 12 Uhr an der Kajüte.

Akustische Gitarren, Piano, Mundharmonika, Bass, Percussion und mehrstimmiger Gesang sind das Markenzeichen der Halterner Band. „Motel entführt die Zuhörer auf einen Trip quer durch die Venen Europas, über die Highways der Staaten und zurück ins Herz des Ruhrpotts“, heißt es in der Ankündigung. Das Programm der Band besteht aus weltbekannten Songs sowie unentdeckten Perlen der Rockmusik.

Songs aus fünf Jahrzehnten Rockmusik

Präsentiert werden Songs aus den letzten fünf Jahrzehnten, unter anderem von den Rolling Stones und den Beatles, von Bruce Springsteen und Glen Hansard, von Mumford & Sons, U2, Del Amitri oder den Dixie Chicks. Motel sind: Sylvia Schäfer Gesang, Percussion, Andre Haggeney, Gesang, Gitarre, Percussion, Mario Drees Gesang, Gitarre, Harp, Cyprian Piskurek, Piano, Gesang und Jürgen Saalmann, Bass, Gitarre, Percussion.

Wegen den Corona-bedingten Einschränkungen können nach wie vor nur 100 Gäste das Konzert besuchen. Karten können ab dem heutigen Dienstag unter rossinihaltern.ticket.io ab 12 Uhr reserviert werden. Da die letzten Konzerte schnell ausverkauft waren lohnt es sich, möglichst früh zu buchen.

Lesen Sie jetzt