In Haltern

Keine Sammelplätze mehr: Neuer Service für ausrangierte Weihnachtsbäume

Wer nach Weihnachten seinen Christbaum entsorgen wollte, mussten ihn bisher zu bestimmten Sammelstellen in Haltern bringen. Damit ist nun Schluss. Die Stadt hat den Service neu geregelt.
Sammelstellen für Weihnachtsbäume wird es im kommenden Jahr nicht geben.
Sammelstellen für Weihnachtsbäume wird es im kommenden Jahr nicht geben. © Jürgen Wolter (A)

Bisher brachten die Halternerinnen und Halterner ihre ausrangierten Weihnachtsbäume zu Sammelstellen. Von dort aus wurden sie in den Wochen nach dem Weihnachtsfest von einem Versorgungsunternehmen abgeholt. Damit ist nun Schluss.

Abholung direkt am Grundstück

Denn die gewohnten Sammelplätze entfallen. Dies teilte die Stadt Haltern jetzt mit. Stattdessen werden die Weihnachtsbäume in der Zeit vom 10. Januar bis zum 21. Januar zusammen mit dem Restmüll direkt am Grundstück abgeholt. „Die Weihnachtsbäume sollen am jeweiligen Abfuhrtag einfach neben das Restmüllgefäß gestellt werden“, so die Stadt Haltern.

Wer seinen Baum länger aufgestellt lassen will, kann alternativ den Weihnachtsbaum im gesamten Monat Januar auch kostenlos am Wertstoffhof abgeben. „In beiden Fällen bitte vor der Entsorgung sämtliches Lametta und anderen Weihnachtsbaumschmuck entfernen“, so die Stadt Haltern.

Abfuhrkalender kommt per Post nach Hause

In diesen Tagen wird auch der Abfuhrkalender für das kommende Jahr postalisch verteilt. In der MüllMax-App ist er bereits verfügbar und auch über die Homepage der Stadt (www.haltern.de) „kann er ganz einfach abgerufen oder runtergeladen werden“, heißt es von der Stadt. Neben den Terminen enthält der Abfuhrkalender auch die wichtigsten Informationen rund um das Thema Abfallentsorgung in der Stadt Haltern am See.

Die Stadt Haltern am See bittet vor allem am 24. und 31. Dezember darum, die Müllgefäße rechtzeitig bereitzustellen, damit eine problemlose Abfuhr möglich ist.

Für Rückfragen zu allen Abfallthemen steht das Team der Abfallberatung unter den Telefonnummern (02364) 933331 und 933332 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@haltern.de zur Verfügung.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.