Kings of Floyd: Die größten Hits von Pink Floyd live in Haltern

Kings of Floyd

Sie bringen die besten Songs der legendären Rock-Formation Pink-Floyd live auf die Bühne. Die Kings of Floyd machen Station in Haltern.

Haltern

, 23.01.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kings of Floyd: Die größten Hits von Pink Floyd live in Haltern

Die Kings of Floyd kommen mit ihrer authentischen Pink-Floyd-Show nach Haltern. © Thomas M.Weber/WebRock-Foto

Mit ihren Alben und ihren legendären Live-Shows schrieb die britische Rockformation Pink Floyd Rockgeschichte. Die Coverband Kings of Floyd präsentiert in ihrer neuen „Echoes of the Past“-Show die Hits der besten Phase jetzt am 7. Februar (Freitag) um 20 Uhr live in Haltern in der Aula des Schulzentrums.

Die Coverband hat sich in ihrem neuen Programm vor allem die Songs der erfolgreichsten Pink-Floyd Alben aus den siebziger Jahren vorgenommen: Von „Meddle“ (1971) über „The Dark Side of the Moon“ (1973), „Wish You Were Here“, „Animals“ bis zu „The Wall“ (1979). Auch einige andere Stücke wie „One of These Days“ und „Song Dogs of War“ werden zu hören sein.

Authentisch präsentierte Songs

„Mit der neuen ‚Echoes of the Past‘-Show verbindet die führende deutsche Pink-Floyd-Tribute Band ‚Kings of Floyd‘ absolut authentisch präsentierte Songs aus allen Pink Floyd-Phasen mit einer aufwendigen Sound- und Lightshow. Mit ihrer perfekten Illusion eines echten Pink-Floyd-Konzertes begeistert die Formation um den bekannten englischen Sänger Mark Gillespie auch eingefleischte Pink-Floyd-Enthusiasten“, heißt es in der Ankündigung.

Und weiter: „Kings of Floyd bieten eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase Pink Floyds und begeistern ihr Publikum mit musikalischer Extraklasse, aufwendigem Stage-Design und einem großartigen Sound.“

Gemeinsame Leidenschaft für Pink Floyd

Kings of Floyd wurden im Dezember 2011 als Tribute an eine der größten Rock Bands gegründet. Die gemeinsame Leidenschaft der sieben Musiker für Pink Floyd war eine wesentliche Grundlage für die jetzigen Erfolge mit zahlreichen Aufführungen in ganz Deutschland auf allen möglichen Bühnen und Festivals.

Die Kings of Floyd sind: Mark Gillespie (Gesang/Gitarre), Maurus Fischer (Gitarre), Jürgen Magdziak (Keyboards/Gesang), Hans Maahn (Bass), Bernie Bovens (Drums), Lucy Wende (Gesang) und Bernd Winterschladen (Saxophon). Die Karten kosten 32 Euro und sind über die Homepage www.kingsoffloyd.com bestellbar.

Lesen Sie jetzt