Für Halterner Eltern könnte es demnächst eine Entlastung im Zusammenhang mit den Kita-Beiträgen geben.
Für Halterner Eltern könnte es demnächst eine Entlastung im Zusammenhang mit den Kita-Beiträgen geben. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Kita-Beiträge: Entlastung für Halterner Eltern in Sicht – Notbetreuung kommt

Im Zusammenhang mit den Kita-Beiträgen bekommen Eltern nun auch Unterstützung vom Städte- und Gemeindebund NRW. Ab kommender Woche gilt in Haltern die Notbetreuung.

Vor kurzem hatten zwei Mütter aus Haltern eine Petition gestartet, die sich für die Erstattung und Beitragsanpassung der Elternbeiträge für Kitas und OGS-Betreuung einsetzt. Anschließend wandte sich auch Halterns Bürgermeister Andreas Stegemann gemeinsam mit den übrigen Bürgermeistern des Kreises Recklinghausen an Familienminister Joachim Stamp.

Entlastung wird geprüft

„Kinder sollten nur dann in die Kita gehen, wenn es unbedingt erforderlich ist“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.